Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 5. März 2019

Veranstaltungen suchen

Event Views Navigation

Ganztägig

FrauenFilmTage 2019

28. Feber - 7. März
Stadtkino, Akademiestraße 13
1010 Wien,

Dieses Jahr finden die FrauenFilmTage von 28. Februar bis 7. März im Stadtkino im Künstlerhaus (Eröffnung im Filmcasino) statt. Das komplette Programm und weitere Infos gibt es ab Ende Jänner auf der Website der FrauenFilmTage unter www.frauenfilmtage.at und auf Facebook.

Mehr erfahren »

Rrriot Festival 2019

1. März - 8. März
Rrriot Festival, Bandgasse 4
1070 Wien,

Rrriot Festival 2019 / 1.3.2019 - 8.3.2019 Das RRRIOT ist ein kollaboratives, feministisches Programmfestival, das von 1.-8.März zum zweiten Mal in ganz Wien stattfinden wird. Zusammen mit 50 Programmpartner_innen verwirklichen wir 70 unterschiedliche Kulturveranstaltungen – von Lesungen über Stadtspaziergänge, von Talks über Screenings bis zu Workshops und Partys. Unter dem Motto Community und mit einem Fokus …

Mehr erfahren »

18:00

Comedy-Workshop mit PCCC*

5. März @ 18:00 - 23:00
WUK, Währingerstraße 59
1090 Wien, Österreich

Comedy-Workshop mit den Macher_innen von PCCC* Etwas Humor in seine Präsentationen, Vorträge und Talks zu packen ist ganz praktisch. Denn lachende Menschen sind offen. Im Abend-Workshop wollen wir üben, Witze zu schreiben. Aber wir wollen uns auch über ihren politischen Wert unterhalten. Wir klären, wie Witze oder lustige Stories grundlegend funktionieren (Feedline, Punchline – Erwartungshaltung, …

Mehr erfahren »

Screening: Frauen* hinter die Kamera!

5. März @ 18:00 - 20:00
WIFAR – Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung, Wallensteinstraße 68
1200 Wien, Wien Österreich

Screening: Frauen* hinter die Kamera! Ein Home-Movie-Medley Eine Reise im eigenen Zimmer oder um die Welt – Filme von Frauen*, die nicht fürs Kino produziert wurden, geben Einblick in das Leben der Filmemacherinnen*. Archivarin Stefanie Zingl führt durch ein Filmamateurinnen*-Programm aus der Sammlung des Österreichischen Filmmuseums. 5.3., 18:00, Kino der WIFAR - Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung …

Mehr erfahren »

19:00

Mit Vollgas zurück? Frauenpolitik unter Schwarz-Blau II

5. März @ 19:00 - 22:00
Presseclub Concordia, Bankgasse 8
1010 Wien, Wien Österreich

Mit Vollgas zurück? Frauenpolitik unter Schwarz-Blau II Gut ein Jahr Schwarz-Blau II, was hat die Regierung in puncto Frauenpolitik gemacht? Die Finanzierung von Frauenvereinen, Gewaltschutz, Gender-Pay-Gap, Kindergärten, Sexismus im Netz sind Thema – warum schreien Feminist*innen permanent auf? Wir, Jelena Gučanin und Martina Madner vom Frauennetzwerk Medien, diskutieren mit der Ökonomin Franziska D. Bacher vom …

Mehr erfahren »

Feministische Arbeitskultur und Architektur?

5. März @ 19:00 - 22:00
MAK, Stubenring 5
1010 Wien, Wien Österreich

Panel Discussion: Feministische Arbeitskultur und Architektur? Trotz einer hohen Rate an Uni- und FH-Absolventinnen bleibt Architektur nach wie vor eine Männerdomäne. Wie kommt es zu dem niedrigen Anteil an Architektinnen in Österreich? Podiumsgäste: Barbara Imhof, Architektin und Weltraumarchitektin, Mitbegründerin und Geschäftsführerin LIQUIFER Systems Group, Wien Elke Delugan-Meissl, Architekturbüro Delugan-Meissl Associated Architects, Wien (tbc) Elsa Prochazka, Architekturbüro …

Mehr erfahren »

Frauen*Volksbegehren – Was bleibt?

5. März @ 19:00 - 21:00
GAJ, Esteplatz 7
1030 Wien, Wien Österreich

Am 5. März lädt die Grünalternative Jugend Landstraße zur Podiumsdiskussion "Frauen*volksbegehren 2.0 - Was bleibt?" ein. Dabei wird analysiert, was sich seit dem ersten Frauen*volksbegehren 1997 verändert hat, welche Veränderungen noch notwendig sind, um die Forderungen des F*VB 2018 umzusetzen und vor welchen Hürden feministische Politik heute steht. Außerdem wird darüber diskutiert, wie die rechts-autoritäre …

Mehr erfahren »

Filmabend: „Der lange Arm der Kaiserin“

5. März @ 19:00 - 21:00
VinziRast Mittendrin, Währinger Straße 19
1090 Wien, Wien Österreich

Obwohl der Abbruch einer ungewollten Schwangerschaft seit 1975 in Österreich unter gewissen Bedingungen straffrei ist, wird das Thema tabuisiert. Frauen die sich für eine Abtreibung entscheiden, geraten nach wie vor unter moralischen und sozialen Druck. Sie müssen – da es immer weniger Spitäler gibt, die einen Abbruch vornehmen – oft lange Anreisen auf sich nehmen …

Mehr erfahren »

Filmabend: „Der lange Arm der Kaiserin“

5. März @ 19:00 - 21:00
Werkl im Goethehof, Schüttaustraße 1-39/6/R02
1220 Wien, Österreich

Obwohl der Abbruch einer ungewollten Schwangerschaft seit 1975 in Österreich unter gewissen Bedingungen straffrei ist, wird auch dieses Thema tabuisiert. Frauen die sich für eine Abtreibung entscheiden, geraten nach wie vor unter moralischen und sozialen Druck. Sie müssen – da es immer weniger Spitäler gibt, die einen Abbruch vornehmen – oft lange Anreisen auf sich …

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren