Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Suchen

Event Views Navigation

Feber 2020

Lesung: Die Vagina Monologe

26. Feber @ 19:30 - 21:30
Spektakel, Hamburgerstraße 14
1050 Wien,

Lesung: Die Vagina Monologe Dienstag, 26.02.2020, 19.30 Uhr Freitag, 28.02.2020,  19.30 Uhr Ort: Spektakel, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien sowie Samstag, 29.02.2020 um 18:00 Uhr Ort: Brunnenpassage // Brunnengasse 71, 1160 Wien Einlass: jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn Spendenvorschlag: 8€/10€ Seit 20 Jahren rüttelt Eve Enslers Stück "The Vagina Monologues" an Tabus. ”The Vagina Monologues” haben V-Day hervorgebracht, eine globale Aktivist*innenbewegung zur Beendigung der Gewalt gegen alle Frauen*, Mädchen* (cisgender, transgender, und alle Personen mit fluiden Identitäten, die von geschlechtsspezifischer Gewalt…

Mehr erfahren »

„Frauen können mehr! – Mein Weg durch den digitalen Dschungel“

27. Feber @ 13:00 - 18:00
ÖGB Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien, Wien Österreich

„Frauen können mehr! – Mein Weg durch den digitalen Dschungel“ Information - Workshops - Beratung Unter dem Titel „Frauen können mehr! – Mein Weg durch den digitalen Dschungel“ laden die Gewerkschaftsfrauen am 27. Februar herzlich zum kostenlosen Workshop speziell für Frauen in Wien ein. Nutze die exklusive Chance und informiere dich über deine Möglichkeiten in der digitalen Berufswelt. Lerne digitale Werkzeuge rund um Beruf, Weiterbildung und Sicherheit im Netz kennen und lass dich beraten. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen…

Mehr erfahren »

(Fress-)Academy Projekttag

27. Feber @ 16:00 - 19:00
studio brut, Zieglergasse 25
1070 Wien, Wien Österreich

(Fress-)Academy Projekttag  {Feministische Traumschule} {Essen und Empowerment} {Body Positivity} Henrike Iglesias und brut laden zum (FRESS-)ACADEMY Projekttag ein: Die ACADEMY ist die feministische Traumschule, auf die Henrike Iglesias selbst gerne gegangen wäre. Zwischen Bibliothek, Videothek und jeder Menge Snacks erwarten euch kritische und empowernde Perspektiven auf die gesamtgesellschaftliche Obsession mit dem Thema Essen, verletzende Körpernormen und die Frage, wie wir diese endlich auffressen können. Lehrer*innen Kollegium: Sirka Elspaß, Franzis Kabisch und mirabella paidamwoyo dziruni, Julischka Stengele Stundenplan (Klassenraum im studio…

Mehr erfahren »

Lesung: Die Vagina Monologe

28. Feber @ 19:30 - 21:30
Spektakel, Hamburgerstraße 14
1050 Wien,

Lesung: Die Vagina Monologe Dienstag, 26.02.2020, 19.30 Uhr Freitag, 28.02.2020,  19.30 Uhr Ort: Spektakel, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien sowie Samstag, 29.02.2020 um 18:00 Uhr Ort: Brunnenpassage // Brunnengasse 71, 1160 Wien Einlass: jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn Spendenvorschlag: 8€/10€ Seit 20 Jahren rüttelt Eve Enslers Stück "The Vagina Monologues" an Tabus. ”The Vagina Monologues” haben V-Day hervorgebracht, eine globale Aktivist*innenbewegung zur Beendigung der Gewalt gegen alle Frauen*, Mädchen* (cisgender, transgender, und alle Personen mit fluiden Identitäten, die von geschlechtsspezifischer Gewalt…

Mehr erfahren »

Who Cares? | Kick-Off mit Lesung, Diskussion und Kuchen

29. Feber @ 14:00 - 16:00
Café 7Stern, Siebensterngasse 31
1070 Wien, Wien Österreich

Who Cares? | Kick-Off mit Lesung, Diskussion & Kuchen Freund*innen in der Krise, kleine Kinder, kranke Angehörige, die Lage der Welt: Who cares? Frauen übernehmen den Großteil der Sorge-Arbeit, die über Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen weit hinausgeht. Im Jahresschwerpunkt "Who cares?" stellt das Frauennetzwerk Sorority zur Debatte, warum das so ist und wie sich das ändern kann. Von gleichberechtigter Elternschaft über Emotional Labour und feministischen Aktivismus bis zur Pflege unserer Mitmenschen: Die Sorority beleuchtet persönliche und gesamtgesellschaftliche Aspekte unbezahlter…

Mehr erfahren »

Frauen.Wahl.Recht | Stadtspaziergang

29. Feber @ 15:00 - 17:30
Altes Rathaus, Wipplingerstraße 8
1010 Wien, Wien Österreich

Frauen.Wahl.Recht | Stadtspaziergang 29. Februar 2020 von 15:00 bis 17:30, Kosten: 15 Euro Vor 100 Jahren haben Aktivistinnen und Vertreterinnen der Ersten Frauen*Bewegung in Österreich das Frauen*Wahlrecht erstritten. 1919 ziehen die ersten acht Frauen ins Parlament ein. Wie hat der Kampf um politische Mitsprache begonnen? Wer waren die Protagonistinnen? Welche Widerstände waren zu überwinden? Und heute? Welche Frauen* sind heute im Parlament? Wer vertritt noch Frauen*Interessen? Welche Frauen*Forderungen gibt es heute? Ein Spaziergang auf den Spuren der Frauen-Wahlrechtsgeschichte! Details und…

Mehr erfahren »

Lesung: Die Vagina Monologe

29. Feber @ 18:00 - 20:00
Brunnenpassage, Brunnengasse 71/Yppenplatz
1160 Wien, Wien Österreich

Lesung: Die Vagina Monologe Dienstag, 26.02.2020, 19.30 Uhr Freitag, 28.02.2020,  19.30 Uhr Ort: Spektakel, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien sowie Samstag, 29.02.2020 um 18:00 Uhr Ort: Brunnenpassage // Brunnengasse 71, 1160 Wien Einlass: jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn Spendenvorschlag: 8€/10€ Seit 20 Jahren rüttelt Eve Enslers Stück "The Vagina Monologues" an Tabus. ”The Vagina Monologues” haben V-Day hervorgebracht, eine globale Aktivist*innenbewegung zur Beendigung der Gewalt gegen alle Frauen*, Mädchen* (cisgender, transgender, und alle Personen mit fluiden Identitäten, die von geschlechtsspezifischer Gewalt…

Mehr erfahren »

März 2020

Frauen*Spuren | Über den Gürtel gehen

1. März @ 11:00 - 13:00
Wien Österreich

Frauen*Spuren | Über den Gürtel gehen Ein besonders vielfältiger Spaziergang zu Frauen*Geschichte über den Gürtel! mit Petra Unger, MA (feministische Forscherin, Historikerin und Kulturvermittlerin) Wann? Sonntag, 01. März 2020 um 11 Uhr Wo?  Treffpunkt: 1180, Gymnasiumstr. 47, gegenüber beim Park (Endpunkt: 1090, Lustkandlstr. 50) Begrüßung: Mag.a Meri Disoski, Sprecherin für Frauen und Gleichstellung der Grünen im Nationalrat Vom Wohnort zweier Schauspielerinnen zur bekannten Salondame Fanny Arnstein. Von Louise Sladek zu Charlotte Bühler. Von den ersten Straßenbahnschaffnerinnen und dem Roten Wien. Von…

Mehr erfahren »

Theater: „Arbeit, lebensnah – Käthe Leichter und Marie Jahoda“

2. März @ 15:00 - 17:00
Wirtschaftsuniversität Wien (WU), Welthandelsplatz 1
1020 Wien, Wien Österreich

„Arbeit, lebensnah - Käthe Leichter und Marie Jahoda“ Käthe Leichter und Marie Jahoda, zwei Pionierinnen der sozialwissenschaftlichen Forschung, stehen im Mittelpunkt dieses Theaterstücks. Anlässlich des internationalen Frauentags 2020 lädt der Vizerektor für Forschung und Personal, Michael Lang, sehr herzlich zur Aufführung an die WU ein. Die Lebenserinnerungen der beiden bedeutenden Frauen, ihre wichtigen Beiträge zur Frauenforschung sowie ihr politisches Engagement werden in dem Theaterstück lebendig. „Arbeit, lebensnah - Käthe Leichter und Marie Jahoda“ von portraittheater mit Brigitta Waschnig und Anita…

Mehr erfahren »

Lesung: Wir haben etwas gegen Gewalt

3. März @ 18:30 - 20:00
SPÖ Donaufeld, Kinzerplatz 10-11
1210 Wien, Wien Österreich

Sexualisierte Gewalt ist nahezu täglich in den Medien. Was hat diese Form von Gewalt mit Frauenbild in unserer Gesellschaft zu tun? Warum gibt es so wenige Anzeigen und Verurteilungen bei Sexualisierter Gewalt? Welchen Einfluß wird das neue Gewaltschutzgesetz haben? Warum zeigen Frauen nicht an? Was kann (Lokal-)Politik und Einzelperson unternehmen? Lesung und Vortrag von Helga Pregesbauer (http://www.wortflechte.com/web/publikationen/).

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren