Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frauen und Räume – zwischen Diskriminierung und Unabhängigkeit

10. März @ 18:00 - 21:00

In einer nach wie vor män­ner­do­mi­nier­ten Welt ist ein Nach­den­ken über öffent­li­che Raum­ord­nun­gen im All­ge­mei­nen und Frau­en­or­te im Beson­de­ren wich­tig, weil sie eine ein­schrän­ken­de oder ermög­li­chen­de Basis für unse­re Lebens­wei­sen dar­stel­len. Räu­me kön­nen Kon­trol­le und Zwang oder Schutz und Frei­heit bedeu­ten. Die­se Wider­sprüch­lich­kei­ten sind genau­so The­ma wie die Wider­spens­tig­keit von femi­nis­ti­schen Frau­en­or­ten.

Eine Gesprächs­run­de anläss­lich der Prä­sen­ta­ti­on der Aus­ga­be Frau­en­räu­me. Ges­tern. Heu­te. Mor­gen der AEP – Femi­nis­ti­sche Zeit­schrift für Poli­tik und Gesell­schaft.

Mit Mar­git Hau­ser (Stich­wort. Archiv der Frau­en- und Les­ben­be­we­gung), Bir­ge Kron­dor­fer (Frau­en­hetz), Maria Y. Lee (Insti­tut für Rechts­phi­lo­so­phie Uni­ver­si­tät Wien), Lisa Stei­nin­ger (Frau­en­Les­ben­zen­trum, FZ), Irm­traud Voglmayr (Medi­en­wis­sen­schaf­te­rin, Sozio­lo­gin).

Mode­ra­ti­on: Bir­ge Kron­dor­fer
Ort: Frau­en­bil­dungs­stät­te Frau­en­hetz, Unte­re Weiß­ger­ber­stra­ße 41, 1030 Wien
Snacks und Geträn­ke wer­den gereicht. Ein­tritt frei, Spen­den will­kom­men.

Ver­an­stal­tung für Frau­en.

Details

Datum:
10. März
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://www.facebook.com/events/512084412840612/

Veranstaltungsort

Frauenhetz
Untere Weißgerberstraße 41
1030 Wien,
Website:
http://frauenhetz.jetzt

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.