Lade Veranstaltungen

← Back to Veranstaltungen

Online

+ Google Karte anzeigen
Wien Österreich

Jänner 2021

Let’s keep claiming our space! – Open Feminist Meeting

8. Jänner @ 16:00 - 17:30
Online Wien Österreich

Aufgrund der neuen Corona-Maßnahmen wird das Treffen Online stattfinden. Bitte um Anmeldung per Mail (siehe weiter unten) – so kommt ihr auch zum Link. Offen für FLINT* (Frauen*, inter, trans* und nicht-binäre Personen)! Due to the new measures regarding Corona, the meeting has to be held online. Please register by mail (see below) - that way you will also get the link. Open for women*, inter, trans, non binary! Offenes feministisches Treffen am 8. jedes Monats, 16:00 bis 17:30 bis…

Erfahren Sie mehr »

Leistungsklasse. Wie Frauen uns unbedankt und unerkannt durch alle Krisen tragen

11. Jänner @ 19:00 - 21:00
Online Wien Österreich

Aus Kreiskys Wohnzimmer. Genial dagegen online Veronika Bohrn Mena im Gespräch mit Robert Misik Wie Frauen uns unbedankt und unerkannt durch alle Krisen tragen Frauen halten unsere Gesellschaft am Laufen, sie tragen unsere Gemeinschaft. Ihre Arbeit ist in vielfacher Hinsicht „systemrelevant“, denn ohne sie geht gar nichts. Sie leisten die Erziehungs- und emotionale Sorgearbeit, sie helfen, pflegen, sie sind unermüdlich im Einsatz, meist unterbezahlt, oftmals gänzlich unbezahlt. Und sie arbeiten vielfach in den Berufen, deren Dienstleistungen für uns alle unverzichtbar…

Erfahren Sie mehr »

Webinar: Was tun gegen sexistische Beschimpfungen?

14. Jänner @ 18:00 - 22:00
Online Wien Österreich

Sexismus ist nicht nur am Stammtisch immer noch salonfähig, sondern auch im Alltag. Was können wir dem entgegensetzen? Wie können wir damit umgehen? Melinda Tamás, Expertin für Antirassismus, Antidiskriminierung und politische Bildungsarbeit, gibt in diesem Workshop Antworten. Anhand von simulierten Gesprächssituationen werden Handlungsmöglichkeiten und Gegenstrategien erkennbar.

Erfahren Sie mehr »

Sorority-Monatsversammlung im Jänner

21. Jänner @ 19:00 - 21:00
Online Wien Österreich

Auch wenn wir unsere analogen Monatsversammlungen sehr vermissen, müssen wir uns vorerst mit digitalen Treffen begnügen. Damit das Netzwerken und der persönliche Austausch unter Frauen zu Feminismus, Berufsleben, Weiterbildung, Karriere, Gleichberechtigung, Elternschaft, Vereinbarkeit etc. aber nicht gerade jetzt stillsteht, ziehen nun auch unsere Monatsversammlungen ins Internet! Mit gather.town (https://gather.town/) haben wir ein spielerisches System gefunden, das physische Nähe zumindest simuliert und ermöglicht, in einem virtuellen Raum hin und her zu spazieren und mit unterschiedlichen Leuten zu plaudern. Auch wenn die…

Erfahren Sie mehr »

Roundtable: The Trust Fund to End Violence against Women

25. Jänner @ 18:00 - 20:00
Online Wien Österreich

We are happy to welcome Adina Wolf (UN Trust Fund to End Violence against Women, Resource Mobilization and Reporting Specialist) for a virtual talk on January 25th to tell us more about her work at the UN Trust Fund to End Violence against Women. For REGISTRATION send us an E-Mail info@unwomen.at until the 24th of January! The UN Trust Fund to End Violence against Women (UN Trust Fund) awards grants to initiatives that demonstrate that violence against women and girls…

Erfahren Sie mehr »

Online-Diskussion über feministische Bewegungen mit ProChoice-Aktivistin

30. Jänner @ 18:00 - 20:00
Online Wien Österreich

Viele Frauenrechte lassen sich auf globale soziale Bewegungen, die sich für die Gleichheit und Anerkennung von Frauen einsetzen, zurückführen. Pro Choice Austria und  greifen dieses Thema daher bei ihrem Onlinetreffen am 30.1. um 18:00 Uhr auf. Zwei Aktivist*innen von Pro Choice Austria werden einen Überblick geben. Anschließend Kurzinput über internationale Bewegungen und gemeinsame Diskussion. Do It Yourself: Frauentag Linz ist eine Gruppe von einzelnen Aktivist*innen, Privatpersonen und Organisationen und freut sich über neue Leute, die dazustoßen. Das Bündnis will sich…

Erfahren Sie mehr »

Feber 2021

Riot, Don’t Diet! – Mit fundierter Kritik an der Schönheitsindustrie zum besseren Körpergefühl

6. Feber @ 16:00 - 18:00
Online Wien Österreich

Hast du schon mal darüber nachgedacht, wie die Medien und die Schönheitsindustrie dein Körpergefühl beeinflussen? Viele empfinden Unzufriedenheit oder Scham, wenn sie über ihr Körper nachdenken und eine ganze Industrie lebt davon. Aber das muss nicht so sein! Elisabeth Lechner hat ihre Doktoratsarbeit über Body Positivity und Feminismus geschrieben. Wir werfen gemeinsam einen kritischen Blick auf auf die Schönheitsindustrie und reden über Körperbilder und Selbstermächtigung. Anmeldung hier.

Erfahren Sie mehr »

Let’s keep claiming our space! – Open Feminist Meeting

8. Feber @ 16:00 - 17:30
Online Wien Österreich

Aufgrund der neuen Corona-Maßnahmen wird das Treffen Online stattfinden. Bitte um Anmeldung per Mail (siehe weiter unten) – so kommt ihr auch zum Link. Offen für FLINT* (Frauen*, inter, trans* und nicht-binäre Personen)! Due to the new measures regarding Corona, the meeting has to be held online. Please register by mail (see below) - that way you will also get the link. Open for women*, inter, trans, non binary! Offenes feministisches Treffen am 8. jedes Monats, 16:00 bis 17:30 bis…

Erfahren Sie mehr »

Webinar: Rechte von Frauen – Beratungsangebote Frauenservice

8. Feber @ 16:30 - 18:00
Online Wien Österreich

Gebühr: € 6,- (mit Science Card gratis) Tickets siehe Link unten Beratungsangebote des 24-Stunden Frauennotrufs und des Frauenzentrums der Stadt Wien Vortrag von Mag.a Karin Tertinegg und Mag.a Martina Steiner Menschenrechte von Frauen stehen im Mittelpunkt der Beratungsangebote des Frauenservice Wien. Gewaltfreiheit und Selbstbestimmung sind hart erkämpfte Rechte, die viele Voraussetzungen brauchen, damit jede Frau sie für sich in Anspruch nehmen kann. Eine Voraussetzung ist nötige Information und das Wissen, welche Schritte wann und wie gesetzt werden können. Martina Steiner:…

Erfahren Sie mehr »

Webinar: Unerhört! Zugewanderte Frauen ergreifen das Wort

10. Feber @ 10:00 - 11:30
Online Wien Österreich

Ort und Zeit: Mittwoch, 10.02.2021, 10.00 bis 11.30 Uhr Frauen spielen eine große Rolle bei der Integration von zugewanderten Familien in Wien. Jedoch sind die Stimmen, Wünsche und Forderungen dieser Frauen im öffentlichen Raum kaum bis gar nicht präsent. Darum wollen wir mit dem Projekt „Frauenstimmen“ und dieser Veranstaltung Frauen ermutigen, ihre Stimmen zu erheben. Im Projekt „Frauenstimmen“ haben sich in mehreren Workshops zugewanderte Frauen mit sozialpolitischen Themen wie Arbeit, Wohnen, Bildung, Gesundheit und gesellschaftliche und politische Partizipation auseinandergesetzt und…

Erfahren Sie mehr »

Pressekonferenz One Billion Rising Austria 2021

11. Feber @ 10:00 - 11:00
Online Wien Österreich

Die Pressekonferenz zu One Billion Rising Austria 2021 findet am 11.2.2021 um 10:00 im Online-Raum des Presseclubs Concordia auf der Plattform „Zoom” statt. One Billion Rising ist eine globale, getanzte, künstlerische Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen* und Mädchen*. Der Aktionshöhepunkt ist jedes Jahr der sogenannte V-Day am 14. Februar. An diesem Tag tanzen seit 2013 weltweit zahlreiche Menschen auf Plätzen und Straßen, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen und um Empowerment, Bewusstseinsbildung und Sensibilisierungsarbeit zur Gewaltprävention…

Erfahren Sie mehr »

Online-Konferenz: Mehr für Care! Strategien zur Stärkung einer Wirtschaft, die für alle sorgt

11. Feber @ 16:00 - 20:00
|Recurring Veranstaltung (See all)

One event on 17. Feber 2021 at 16:00

Online Wien Österreich

Entwickeln wir gemeinsam Strategien zur Stärkung einer Wirtschaft, die für alle sorgt Interaktive Online-Konferenz 11. und 17. Februar 2021, jeweils 16:00 bis 20:00 Es ist höchste Zeit für Veränderung: Die Regierung nimmt derzeit viel Geld in die Hand, aber jene, die es am dringendsten brauchen – unter anderem Alleinerzieher*innen, Pflegekräfte, „Systemerhalter*innen“ – erhalten davon kaum etwas. Wie kann es sein, dass vor allem Frauen*, die noch mehr Lasten als bisher schultern, jetzt im Stich gelassen werden und schauen müssen, wie…

Erfahren Sie mehr »

Online-Tanzprobe One Billion Rising Austria 2021

11. Feber @ 18:45 - 19:45
Online Wien Österreich

Die Choreographie für "Break the Chain" nochmal in Erinnerung rufen? Das könnt ihr bei der Online-Tanzprobe für One Billion Rising Austria 2021 - offen für alle Interessierten, keine Vorkenntnisse notwendig! Die Tanzprobe findet heute Donnerstag, 11.02.21 um 18:45 per Zoom statt. Leiten wird die Probe eine Tanzlehrerin vom Street Motion Studio Innsbruck. Hier findet ihr die Zugangsdaten: https://1billionrising.at/obr-online-tanzprobe-11-2-21/ Wir freuen uns schon mit euch zu tanzen! Strike! Dance! Rise!

Erfahren Sie mehr »

One Billion Rising Austria 2021

14. Feber @ 15:00 - 19:00
Online Wien Österreich
OBRA-Flyer 2021

One Billion Rising Austria 2021 Sonntag, 14.2.2021, 15:00 bis 19:00, via Zoom und YouTube One Billion Rising Austria 2021 am 14. Februar 2021 wird auf Grund der derzeitigen Lage im digitalen Raum stattfinden. Wir wollen aus der Not eine Tugend machen und diesmal städte- und bundesländerübergreifend streamen und via digitale Medien uns treffen und auch gemeinsam tanzen. Gerade in der derzeitigen Lebenssituation sind Frauen* und Mädchen* verstärkt von Gewalt bedroht und daher ist es umso wichtiger, ein Zeichen zu setzen.…

Erfahren Sie mehr »

Online-Konferenz: Mehr für Care! Strategien zur Stärkung einer Wirtschaft, die für alle sorgt

17. Feber @ 16:00 - 20:00
|Recurring Veranstaltung (See all)

One event on 17. Feber 2021 at 16:00

Online Wien Österreich

Entwickeln wir gemeinsam Strategien zur Stärkung einer Wirtschaft, die für alle sorgt Interaktive Online-Konferenz 11. und 17. Februar 2021, jeweils 16:00 bis 20:00 Es ist höchste Zeit für Veränderung: Die Regierung nimmt derzeit viel Geld in die Hand, aber jene, die es am dringendsten brauchen – unter anderem Alleinerzieher*innen, Pflegekräfte, „Systemerhalter*innen“ – erhalten davon kaum etwas. Wie kann es sein, dass vor allem Frauen*, die noch mehr Lasten als bisher schultern, jetzt im Stich gelassen werden und schauen müssen, wie…

Erfahren Sie mehr »

Mitmach-Kampagne zum Equal Pay Day 2021

21. Feber
Online Wien Österreich

MITMACH-KAMPAGNE zum EQUAL PAY DAY 2021 Sorgen wir gemeinsam für #transparenz. Teile auf Social-Media deine Meinung über diese EinkommensUNgerechtigkeit, erzähle deine Geschichte, persönliche Schicksale und Fallbeispiele aus deinem Umfeld. Berichte über positive Beispiele und zeitgemäße Arbeitgeber! Nutze dazu die Hashtags #transparenz und #equalpayJETZT. Poste für ein Foto mit dem “Timeout-Zeichen” für noch mehr Sichtbarkeit für das Thema Equal-Pay, denn es ist Zeit für Bewusstseinsbildung und Zeit für Veränderung! Business and Professional Women haben den Aktionstag Equal Pay Day nach Europa…

Erfahren Sie mehr »

Frauen*-Politik in der Corona-Krise

22. Feber @ 18:00 - 19:30
Online Wien Österreich

Am Montag, dem 22.2. veranstaltet die Grüne Jugend einen Diskussionsabend zur Frauen*-Politik in der Corona-Krise. Die Bundessprecherin der Grünen Jugend Naomi spricht mit Meri Disoski, Nationalratsabgeordnete und Frauensprecherin der Grünen, über die aktuellen Ereignisse in der Frauen*politik. Was bedeutet die Krise für die Lebensverhältnisse der Frauen* in Österreich? Erleben wir in Europa gerade einen antifeministischen Backlash? Was können wir tun, damit wir den Feminismus in den Vordergrund des gesellschaftlichen Diskurses rücken? Anmeldung und Link via Nachricht oder E-Mail.

Erfahren Sie mehr »

Feministische Bündnisse über Generationen – aber wie?

24. Feber @ 18:00 - 20:00
Online Wien Österreich

Feministische Bündnisse über Generationen – aber wie? Diskussion der Plattform 20000frauen, 24. Februar, 18:00 Uhr Feministische Forderungen werden in der Pandemie kaum gehört – dabei sind sie dringender denn je. Denn die Kosten und Belastungen durch die Corona-Krise sind sehr ungleich verteilt: Menschen in Gesundheitsberufen, Armutsbetroffene (überwiegend Frauen) oder Alleinerzieherinnen sind an ihrer Belastungsgrenze, die unbezahlte Care-Arbeit von Frauen trägt uns durch die Krise. Wir sind überzeugt: Es braucht nicht den „Normalzustand“, sondern das gute Leben für alle. Deshalb wollen…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Unerhört?! Starke Frauen in der Diaspora

1. März @ 19:00 - 21:00
Online Wien Österreich

Unerhört?! Starke Frauen in der Diaspora Online-Diskussion Als Beitrag zum internationalen Frauentag 2021 feiert das VIDC, in Kooperation mit Seti Women, IGASUS, Okto TV und das Biber, Frauen aus der Diaspora als wichtige Akteurinnen für eine emanzipatorische gesellschaftliche Veränderung in Österreich. Es gibt viele großartige Frauen, die in Österreich ihre neue Heimat gefunden haben und heute als Künstlerinnen, Politikerinnen, Lehrerinnen, Ärztinnen, Journalistinnen, Unternehmerinnen, Menschenrechtsaktivistinnen, Wissenschaftlerinnen etc. tätig sind. Sie inspirieren und sind Vorbilder für viele Frauen in den migrantischen Communities.…

Erfahren Sie mehr »

FRAUEN.LEBEN: Die Erste… im Gespräch mit Bundeskanzlerin a.D. Brigitte Bierlein

3. März @ 19:00 - 21:00
Online Wien Österreich

Moderation: Maria Rauch-Kallat Sie war die erste Vizepräsidentin des Verfassungsgerichtshofes, die erste Präsidentin des Vfgh und die erste Bundeskanzlerin Österreichs. Genau 219 Tage – vom 3. Juni 2019 bis 7. Jänner 2020 – stand Brigitte Bierlein als erste Frau an der Spitze einer österreichischen Bundesregierung. Sie formte, gemeinsam mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen ein Übergangskabinett, das nach den politischen Turbulenzen rund um das Ibiza-Video die Republik wieder in ruhigere Gewässer steuern sollte. Und sie erfüllte diese Aufgabe mit der…

Erfahren Sie mehr »

Lesung von Gertraud Klemm: Wann lehnt ihr euch endlich auf?

4. März @ 19:00 - 20:30
Online Wien Österreich

Donnerstag, 04. März 2021, 19:00 Wann lehnt ihr euch endlich auf? Lesung von Gertraud Klemm zum Internationalen Frauentag So viele Utopien gibt es, die uns unterhalten und zum Nachdenken anregen sollen. (...) Niemand hat sich jemals ausgedacht, dass Frauen sich auflehnen und herrschen könnten. Ist das so undenkbar, und wenn ja: warum? Jetzt hatten wir schon drei Wellen des Feminismus, aber immer noch teilen sich Männer Macht und Geld untereinander auf. Keine der Veränderungen ist je tief genug in das…

Erfahren Sie mehr »

Mehr Frauen auf Wikipedia – Edit-a-thon der WU zum Internationalen Frauentag 2021

5. März @ 10:00 - 14:00
Online Wien Österreich

Schreiben Sie Beiträge über Frauen für Wikipedia! Wo sind die Frauen auf Wikipedia? Nur rund 16% der Biografien auf der deutschsprachigen Wikipedia handeln von Frauen. Die WU möchte das ändern und veranstaltet in Kooperation mit Wikimedia Österreich erstmals einen Online-Edit-a-thon. Ziel ist, die Präsenz von Frauen, insbesondere aus der Wirtschaft, auf der deutschsprachigen Wikipedia zu erhöhen. Ein Online-Edit-a-thon ist eine digitale Schreibwerkstätte, in der gemeinsam an Wikipedia-Artikel gearbeitet wird. Nach einer Einführung in die Welt von Wikipedia werden in der…

Erfahren Sie mehr »

Claiming*Spaces Festival

5. März @ 10:00 - 10. März @ 18:00
Online Wien Österreich

Anlässlich des zweijährigen Bestehens feiert das Claiming*Spaces Kollektiv Geburtstag. Rund um den internationalen feministischen Kampftag am 8.März wollen wir wieder laut werden und uns mit einem Festival in den Architektur- und Raumplanungsdiskurs einmischen. Whose Voices? Whose Spaces? Whose Plans? Whose University? Whose Design? - sind Fragen, die wir stellen und aus einem intersektionalen feministischen Blickwinkel beleuchten. Strukturelle und institutionalisierte Diskriminierungen sind auch in Architektur und Raumplanung immer noch Realität und reproduzieren die existierenden patriarchalen Machtstrukturen im Universitäts- und Planungskontext. Daher…

Erfahren Sie mehr »

„On stage. On track. Zur Lage der Frauen. Online“

5. März @ 11:00 - 12:15
Online Wien Österreich

Online-Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages „On stage. On track. Zur Lage der Frauen. Online.“ mit Doris Schmidauer und Bundespräsident Alexander Van der Bellen Livestream aus der Wiener Hofburg Keynotes: "Mehr Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten – wie wir dieses Ziel erreichen", Yvonne Magwas "Die Corona-Krise als Beschleuniger der digitalen Ungleichheit – und was wir dagegen tun können", Ingrid Brodnig "Krankes System? – Psychische Gesundheit als feministisches Thema", Beatrice Frasl Diskussion & Ausblick Musik: Trio Frühstük Hinweis: Medienvertreterinnen und –vertreter sind…

Erfahren Sie mehr »

Rosa-Luxemburg-Konferenz 2021 (online)

5. März @ 15:00 - 6. März @ 20:30
Online Wien Österreich

„Ich war. Ich bin. Ich werde sein.“ – unter diesem Motto wird am 5. und 6. März 2021, die Rosa-Luxemburg-Konferenz Wien stattfinden, aufgrund der weiterhin virulenten COVID-19-Pandemie allerdings als Online-Veranstaltung. Das ist für uns alle bitter, denn die Konferenz, die 2018 erstmals mit rund 500 TeilnehmerInnen in der VHS Hietzing durchgeführt wurde, lebt vom persönlichen Austausch und von der sozialen Nähe, die wir als Menschen alle brauchen. Aber was nützt das Jammern und Zaudern? Am 5. März begehen wir den…

Erfahren Sie mehr »

fem.talk: Fem.Networks – Power of Solidarity

5. März @ 17:00 - 19:00
Online Wien Österreich

Anlässlich des Weltfrauentags holt die fem.initiative@wu Expertinnen* auf die Bühne, die auf unterschiedliche Weise unsere Gesellschaft durch Solidarität und Zusammenhalt verändern. Wir freuen uns auf eine inspirierende Diskussionsrunde mit: Katja Schuh (Karriere Coach) Clarissa Thelen (Wissenschaftlerin) Stephanie Bondi (Sorority-Netzwerk) und viele mehr Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung auf https://www.eventbrite.com/e/femnetworks-power-of-solidarity-tickets-142246939425

Erfahren Sie mehr »

Online-Kinoabend: „We want Sex!“

5. März @ 17:00 - 20:15
Online Wien Österreich

Die Grüne Frauen Wien und ihre Sprecherin Viktoria Spielmann laden herzlich zum Online Kinoabend zum amüsanten Klassen- und Geschlechterkampf mit den Waffen der Frauen "We Want Sex!" ein: 1968 begehren die wenigen Frauen, die im englischen Ford-Werk in Dagenham arbeiten, plötzlich auf und fordern erstmals in der Geschichte gleichen Lohn wie ihre männlichen Kollegen - sehr befremdlich für die Männerwelt. Im Anschluss folgt eine Diskussion mit der Ökonomin Katharina Mader von der WU Wien, der grünen nicht-amtsführenden Stadträtin Judith Pühringer…

Erfahren Sie mehr »

Public Program: International Women‘s Day-Special Screening

5. März @ 19:00 - 21:00
Online Wien Österreich

Constanze Ruhm, Gli appunti di Anna Azzori / Uno specchio che viaggia nel tempo, 2020, 72 Min., Italienisch/Deutsch, engl. UT Anschließend um 20.15 Uhr Publikumsgespräch mit Constanze Ruhm via Zoom. Für Ihre Teilnahme ersuchen wir Sie um Registrierung per E-Mail an: c.slanar@belvedere.at. Im Anschluss erhalten Sie den Zugangslink zum Online-Publikumsgespräch. Mit dieser italienischen Zeitreise setzt Constanze Ruhm ihre Variationen über weibliche Figuren des modernen Kinos fort. In einer essayistischen Doppelbewegung forscht die Künstlerin nach der Geschichte der Dreharbeiten eines Films…

Erfahren Sie mehr »

Kuratorinnenführung: Life constantly escapes

6. März @ 13:00 - 14:00
Online Wien Österreich

Sa., 06.03.2021, 13:00 - 14:00 Uhr, online mit Andrea Popelka Ausgehend von Denker_innen der Black Radical Tradition und Schwarzer Feminismen wie Fred Moten und Denise Ferreira da Silva bringt Gastkuratorin Andrea Popelka Künstler_innen und Poet_innen zusammen, die sich den Vorstellungen der modernen Logik und ihrer Gewalt entziehen und Alternativen aufmachen. Künstler_innen, Kunstobjekte und Betrachter_innen stehen dabei nicht getrennt voneinander, sondern verschmelzen – auch über Zeiten und Räume hinweg - auf einer sinnlichen Ebene. Die Ausstellung "Life constantly escapes" lädt dazu…

Erfahren Sie mehr »

Online Public Program: International Women‘s Day – „B‑Girls Go!“

6. März @ 14:00 - 15:30
Online Wien Österreich

ONLINE Public Program: International Women‘s Day - „B-Girls Go!“ Zeit: 6. März 2021, 14:00 – 15:30 Ort: online Als Vorgeschmack auf den Internationalen Frauentag am 8. März wird die Skulptur B-Girls Go! von Maruša Sagadin im Skulpturengarten des Belvedere 21 mit einem Künstlerinnengespräch eröffnet. Die Skulptur bezieht sich auf Hip-Hop- und Street-Culture und ermutigt Frauen und Mädchen, sich auf der „Bühne“ selbst zu verwirklichen. Danach folgen eine Performance von Dafina Sylejmani aka Dacid Go8lin vom Kollektiv FEMME DMC und Vortrag…

Erfahren Sie mehr »

Webinar: Frauen, Corona & Gesundheit

6. März @ 16:00 - 18:30
Online Wien Österreich

Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich! Tickets: www.vhs.at/de/k/287543411 Präsentation des Sammelbands „Frauengesundheit und Corona“ & "Die Krise bezahlen die Frauen" Die Corona-Pandemie hat das Leben von uns allen verändert und notwendige Verschärfungen gebracht. Jedoch sind es vielfach Frauen – und besonders Mütter –, die die Krise bezahlen, indem sie aufgrund von Schließungen von Schulen und Betreuungseinrichtungen aus dem Arbeitsmarkt in den häuslichen Bereich zurückgedrängt wurden. Quarantänemaßnahmen bewirkten darüber hinaus eine Zunahme der häuslichen Gewalt. Die diesjährige Frauentagsveranstaltung der VHS Urania greift diese…

Erfahren Sie mehr »

Frauenstreik? Feministischer Streik? Online-Event vor dem 8. März

6. März @ 18:00 - 20:00
Online Wien Österreich

Der diesjährige 8. März steht unter dem Vorzeichen der globalen Krise des Kapitalismus - und all den Auswirkungen, die diese Krise für Frauen mit sich gebracht hat. Doch Frauen haben auch gezeigt, dass sie sich gegen diese Auswirkungen wehren: Sei es im Gesundheits- und Sozialbereich, bei #BLM, in der Klimabewegung oder gegen Gewalt an Frauen - überall stehen sie an der vordersten Front. In den letzten Jahren gab es international große Kämpfe um Frauenrechte - zuletzt mit einem riesigen Erfolg…

Erfahren Sie mehr »

Online-Film und ‑Panels: Gender equality in science: Are we there yet?

7. März - 14. März
Online Wien Österreich

International Women's Day 2021 @UniVie Film screening and panel discussions March 7-14 via online stream Proceeding with passion, persistence and perspectives On the occasion of International Women’s Day we celebrate female scientists with a film screening and two panel discussions. We invite you to get to know both Austrian and Canadian scientists and explore with us challenges women face on their way to success. Special guest Hon. Kirsty Duncan, former Canadian Minister of Science. With this event we want to…

Erfahren Sie mehr »

„Heimat bist du großer Töchter“ – Feminismus in der Krise?

7. März @ 18:00 - 20:30
Online Wien Österreich

Die heurige digitale Frauentagsveranstaltung der Jungen Musliminnen Österreich steht im Zeichen von ein Jahr Corona, aber auch im Zeichen von 10 Jahre „Töchter“ in der Österreichischen Bundeshymne. Unter dem Motto "Heimat, bist Du großer Töchter" wird gemeinsam über Feminismus in der Krise reflektiert und ein Zeichen für Gleichstellung gerade in Krisenzeiten gesetzt. Außerdem werden im Rahmen der Veranstaltung die Absolventinnen des Empowerment-Projekts "Fatima 2020" geehrt. Der Link zur Online-Veranstaltung wird auf https://jmoe.at/veranstaltungen/digitale-frauentagsveranstaltung-heimat-bist-du-grosser-toechter/ gepostet.

Erfahren Sie mehr »

profil Online-Talk: Grüß Gott, Backlash!

8. März
Online Wien Österreich

Wie die Pandemie den Feminismus auf die Schnauze hat fallen lassen. Warum Lockdown, Fern-Unterricht und Home-Office Genderrollen retraditionalisieren. Und wie wir da je wieder raus kommen können. Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März diskutieren: Meri Disoski (Frauensprecherin der Grünen) Henrike Brandstötter (Frauensprecherin Neos) Elfriede Hammerl (Journalistin) Tarek Leitner (Journalist ORF) Mari Lang (Journalistin ORF | Frauenfragen – der Podcast) Diskussionsleitung: Angelika Hager (profil, Ressortleitung Gesellschaft) Haben Sie Fragen für die Diskussionsrunde? Dann senden Sie diese vorab an: events@profil.at. Anmeldung kostenlos…

Erfahren Sie mehr »

Online-Sammlung zum Weltfrauentag

8. März - 31. März
Online Wien Österreich

Das Wien Museum feiert die Frauen in der Kunst mit einem eigens für diesen Tag erstellten Album "Künstlerinnen" in seiner Online Sammlung. „Abtun mußt Du alle Oberfläche, alle Convention, alle Eitelkeit und Verblendung (in Bezug auf Individualität und Arbeiten) – Du mußt Dich mir bedingungslos zu Eigen geben (…) und nichts dafür wünschen, als meine Liebe!“ (Gustav Mahler an seine zukünftige Ehefrau Alma Schindler, 1901) „Nichts muß den Frauen so angelegen sein, als gegen die Abstraktion zu kämpfen, in die…

Erfahren Sie mehr »

Online-Fotoausstellung: Platz für Held*innen

8. März - 31. März
Online Wien Österreich

Das hdgö holt Frauen, die in ihrem Bereich alles außer gewöhnlich sind oder waren, auf www.hdgoe.at vor den Vorhang. Doris Schmidauer: „Ihre Errungenschaften haben Vorbildwirkung und machen Mut.“ Klicken Sie sich hinein und erfahren Sie mehr über Wegbereiterinnen hier.  #platzfürheldinnen! Machen wir alle unsere persönliche Heldin sichtbar! Teilen Sie mit uns eine Frau, die Ihnen Mut gemacht hat oder Klischees herausfordert. Laden Sie ein Foto oder Video, das für eine inspirierende Frau steht, samt einer kurzen Beschreibung in unsere laufend…

Erfahren Sie mehr »

Online-Ausstellungen der Österreichischen Mediathek zum Frauen*tag

8. März - 31. März
Online Wien Österreich

Aktuelle Archivaufnahmen aus den Beständen der Österreichischen Mediathek zum Internationalen Frauentag am 8. März Onlineausstellung: Tonaufnahmen von österreichischen Schriftstellerinnen nach 1945 Von Ingeborg Bachmann bis Elfriede Jelinek: Die Onlineausstellung "Frauenstimmen" präsentiert Lesungen von österreichischen Schriftstellerinnen aus mehreren Jahrzehnten. Archivarische Raritäten zum Nachhören aus den Beständen der Österreichischen Mediathek. Begleiten Sie uns auf einer Hörreise durch die österreichische Literaturgeschichte! www.frauenstimmen.at - Literarische Stimmen  Sammlung MenschenLeben: Lebensgeschichten feministischer Bibliothekarinnen Die Oral History Sammlung MenschenLeben hat 2020 in Kooperation mit dem feministischen Netzwerk „frida – Verein zur…

Erfahren Sie mehr »

Radio ORANGE 94.0 Spezialprogramm zum 8. März

8. März @ 7:00 - 23:59
Online Wien Österreich

Radio ORANGE 94.0 Schwerpunktprogramm zum 8. März 8.3.2021, ganztägig - ab 7:00 bis Mitternacht on air auf UKW 94.0 und online auf o94.at Zum internationalen feministischer Kampftag am 8. März gibt es auch dieses Jahr wieder ein Spezialprogramm bei Radio ORANGE 94.0. Es geht um Mädchenradio und Radiovernetzung, Bündnisse und Quoten, Arbeitswelt und Wahlrecht, Sexualität und Selbstbestimmung, Freiheitskämpfer_innen und Held_innen, Kindergärtner_innen und Stadtplaner_innen, Subversives Handarbeiten und Musik, femininity und queerness, Feiern und Demonstrieren und noch vieles mehr - ab 7:00…

Erfahren Sie mehr »

Frauen. Gestalten. Zukunft. – Frauentag der Stadt Wien

8. März @ 9:00 - 20:30
Online Wien Österreich

Der Welt-Frauentag kommt heuer coronabedingt zu Ihnen/Euch nach Hause! Unter dem Motto „Frauen. Gestalten. Zukunft.“ bietet der Online-Frauentag der Stadt Wien rund um den 8. März ein tolles Programm. Am 8. März gibt es kostenlose Online-Kurse, jede Menge Tipps, Infos und Anregungen und ein spannendes Beratungs- und Unterhaltungsprogramm. Alle digitalen Angebote der Stadt Wien am Frauentag 2021, finden Sie/findet Ihr in der Programmübersicht auf der Website der Stadt Wien: https://frauentag.wien.gv.at/veranstaltungen/

Erfahren Sie mehr »

Online-Veranstaltungen der WASt – Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und Transgender Lebensweisen

8. März @ 11:30 - 16:15
Online Wien Österreich

11.30 – 13.00: Online-Workshop: Cybergewalt gegen Lesben und Frauen* Input, Diskussion und Austausch für Lesben und Frauen* Nach Geschlecht ausgewertet geben 5 % der Frauen EU-weit an, Hass im Netz gegen sie erlebt zu haben, in Österreich liegt der Prozentsatz sogar bei 12 % (Gender Equality Index 2020). Noch höher ist der Prozentsatz der vor allem jungen Lesben EU-weit, die alleine im letzten Jahr von Hass im Netz betroffen waren – 15 %! In der Pandemie erhalten soziale Medien noch…

Erfahren Sie mehr »

aging and aging trouble. was alle erfahren, wenn sie es erleben

8. März @ 12:00 - 13:15
Online Wien Österreich

ein gespräch zum internationalen frauen*tag Montag, 8. März 2021 | 12:00 Uhr findet digital statt Doris Ingrisch spricht mit Evelyn Torton Beck (emerit. Univ-Prof.in, University of Maryland, USA), Miriam Haller (kubia, Kompetenzzentrum für kulturelle Bildung im Alter und Inklusion) und Angelika Silberbauer (Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen – AKG, mdw) ein unangenehmes thema für einen 8. märz? ja, vielleicht. aber ein notwendiges. ein hochpolitisches, denn ein mit der frage nach gleichbehandlung verbundenes. zudem aber auch eines, das nicht von der jeweils eigenen…

Erfahren Sie mehr »

Frauenleben. Frauenbiografische Porträts aus den Sammlungen der Wienbibliothek im Rathaus

8. März @ 13:00 - 15:00
Online Wien Österreich

Frauenleben. Frauenbiografische Porträts aus den Sammlungen der Wienbibliothek im Rathaus Zoom-Vortrag zum Frauentag 2021 Ort und Zeit: Montag, 8. März, 13:00 Uhr **Zoom-Vortrag aus der Wienbibliothek im Rathaus** Zur Veranstaltung: Frauenleben waren und sind vielfältig. Diese Vielfalt zeigt sich nicht zuletzt in den einzigartigen Beständen der Wienbibliothek im Rathaus, die unzählige Dokumente von und über Frauen unterschiedlicher Epochen und Milieus beherbergt. Ob Schriftstellerin, Musikerin, Politikerin, Wissenschaftlerin, Sportlerin, Verlegerin oder Weltreisende – sie alle haben Spuren hinterlassen, die uns über die…

Erfahren Sie mehr »

Online-Vortrag: Ist DIE Verkehrsfläche weiblich?

8. März @ 15:00 - 17:00
Online Wien Österreich

Ist DIE Verkehrsfläche weiblich? Zoom-Vortrag zum Frauentag 2021 Collage Wiener Straßenverzeichnisse - Wienbibliothek im Rathaus Ort und Zeit: Montag, 8. März, 15:00 Uhr **Zoom-Vortrag aus der Wienbibliothek im Rathaus** Zur Veranstaltung: Von den mehr als 4.000 Verkehrsflächen in Wien, die nach Personen benannt sind, kommen nur etwas mehr als 10 % auf Frauen. Die ältesten Straßenbenennungen in Wien gehen auf das Mittelalter zurück und beziehen sich auf topografische Gegebenheiten. So verweisen die Namen der Dorotheergasse und der Annagasse auf angrenzende…

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation „Die Erste – Mutige Pionierinnen auf dem Weg ins 21. Jahrhundert“

8. März @ 15:00 - 15:45
Online Wien Österreich

Online-Buchpräsentation mit Beatrix Hain und Barbara Hafok: "Die Erste", Echomedia Verlag Ob Wissenschaft, Kunst, Sport oder Technik: Es waren immer Männer, die Geschichte schrieben. Bis sich die ersten Frauen ihren Platz eroberten. Ob Politikerinnen, Wissenschaftlerinnen, Sportlerinnen oder Künstlerinnen, die beiden Autorinnen holen die „Ersten“, die Vorkämpferinnen, auf die Bühne! In zeithistorischen Porträts beleuchten sie das Leben der Frauen, die Geschlechtergeschichte geschrieben haben und schreiben werden. Mindestens eine der "Ersten" wird live zugeschaltet. Die Gleichbehandlungsbeauftragte und die Kulturvermittlerin haben ganz frisch…

Erfahren Sie mehr »

Let’s keep claiming our space! – Open Feminist Meeting

8. März @ 16:00 - 17:30
Online Wien Österreich

Aufgrund der neuen Corona-Maßnahmen wird das Treffen Online stattfinden. Bitte um Anmeldung per Mail (siehe weiter unten) – so kommt ihr auch zum Link. Offen für FLINT* (Frauen*, inter, trans* und nicht-binäre Personen)! Due to the new measures regarding Corona, the meeting has to be held online. Please register by mail (see below) - that way you will also get the link. Open for women*, inter, trans, non binary! Offenes feministisches Treffen am 8. jedes Monats, 16:00 bis 17:30 bis…

Erfahren Sie mehr »

Gespräch: Zwischen Rebellion und Anpassung – Vor- und Nachlässe von Frauen in Bibliotheken und Archiven

8. März @ 17:00 - 19:00
Online Wien Österreich

Zwischen Rebellion und Anpassung – Vor- und Nachlässe von Frauen in Bibliotheken und Archiven Gespräch zum Frauentag 2021 Einblicke in diverse Frauennachlässe der Wienbibliothek im Rathaus Ort und Zeit Montag, 8. März, 17:00 Uhr **Livestream aus der Wienbibliothek im Rathaus** Zur Veranstaltung: Bibliotheken und Archive sammeln und erschließen Schriften und Dokumente von mehr oder weniger prominenten Persönlichkeiten und machen diese der Öffentlichkeit zugänglich. Die verwahrten Materialien dokumentieren größtenteils das Leben und Schaffen von Männern, während Vor- und Nachlässe von Frauen…

Erfahren Sie mehr »

Online-Vorträge und ‑Gespräch: „Unter Druck – Frauen in der Krise“

8. März @ 17:00 - 19:00
Online Wien Österreich

Livestream: Der Livestream wird kurz vor Veran­staltungs­beginn in der Mediathek des Parlaments verfügbar sein. Zum Livestream gelangen Sie mit dem Link https://www.parlament.gv.at/MEDIA/. Inhalt: Vor 110 Jahren – im März 1911 – gingen in Österreich erstmals allein in Wien über 20.000 Frauen und soli­darische Männer, anlässlich des Inter­nationa­len Welt­frauen­tages auf die Straßen, um für die Gleich­berech­tigung von Frauen zu kämpfen. Der Lebens­alltag von Frauen damals war ein ganz anderer als heute. Einige der hist­orischen Forderungen sind heute umgesetzt, andere warten noch…

Erfahren Sie mehr »

Online-Führungen: „Große Autorinnen. Große Visionen.“

8. März @ 17:00 - 19:00
Online Wien Österreich

08.03.2021 Literaturmuseum, Ariadne Am 8. März ist internationaler Frauentag. Aus diesem Anlass gibt es gleich zwei kostenlose Online-Führungen im Literaturmuseum: "Entdeckerinnen und Aufdeckerinnen" stellt bekannte und weniger bekannte Schriftstellerinnen in der Dauerausstellung vor, "Frauen schreiben Zukunft" rückt die Autorinnen in der aktuellen Sonderausstellung "Utopien und Apokalypsen" ins Zentrum. Darüber hinaus lädt die Österreichische Nationalbibliothek am Sonntag, 7. März bei freiem Eintritt ins Literaturmuseum, um sich anhand der ausgestellten Originale Anregungen für Lektüren zum Frauentag zu holen. » Hier geht es…

Erfahren Sie mehr »

Community Outreach: Spaziergang „Feminist Nightscapes“

8. März @ 17:30 - 19:00
Online Wien Österreich

„Feminist Nightscapes - 8. März-Spaziergang“ Ort: Öffentlicher Raum Wie feministisch ist der öffentliche Raum? Digital miteinander verbunden bewegen wir uns als virtuelles Kollektiv durch den städtischen Raum, feiern den Internationalen Frauentag, praktizieren take-back-the-night und stellen uns neue feministische Räume und Öffentlichkeiten vor. Der Spaziergang startet für alle Teilnehmenden dort, wo sie sich befinden. Alleine oder in pandemisch sicherer Begleitung in der Stadt unterwegs, treffen wir einander auf Zoom und bewegen uns durch den öffentlichen Raum. Via Zoom erhalten alle, die…

Erfahren Sie mehr »

Online-Diskussion: Wo bleiben die Stimmen der afrikanischen Frauen?

8. März @ 18:00 - 19:30
Online Wien Österreich

Anlässlich des internationalen Frauentages veranstalten die Grünen Migrant*innen Wien gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Afrika der GMW und dem Verein Kokok eine Diskussionsrunde unter dem Titel "Wo bleiben die Stimmen der afrikanischen Frauen?" Die Herausforderungen im Alltag sind für die meisten afrikanischen Frauen in Wien sehr vielfältig. Je nach Situation können eingeschränkte Information und Berufsleben mehr für eine ständige Abhängigkeit sorgen. Der Mangel auf Basisinformationen ist gerade für viele afrikanische Frauen eine enorme Belastung. Dies führt oft zu sozialer Ausgrenzung und Verunsicherung…

Erfahren Sie mehr »

Frau des Jahres 2021 – Petra Kißlinger

8. März @ 18:00 - 21:00
Online Wien Österreich

Die Grünen Leopoldstadt feiern wie jedes Jahr am internationalen Frauentag die Frau des Jahres der Leopoldstadt! Dieses Jahr ist die Frau des Jahres Petra Kißlinger, bekannt als DJ p.K.one, die auch als Supermarktmitarbeiterin arbeitet. Als Kulturschaffende und in einem "systemrelevanten Job" tätig, ist sie von den Folgen der Pandemie doppelt betroffen. Dieses Jahr findet das Fest pandemiebeding online statt. Unter anderem erwartet dich Musik der queeren Kultband Pop:sch. Wenn du mehr über Petra Kißlinger wissen möchtest –​ ein Porträt findest…

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation „Mutiger, klüger, verrückter“

8. März @ 18:00 - 19:00
Online Wien Österreich

"Mutiger, klüger, verrückter" von Gerhard Jelinek, erschienen im Amalthea-Verlag, ist eine Zusammenstellung besonderer Menschen. Aus mythischer, biblischer und antiker Zeit. Aus Sagen, Mittelalter und Neuzeit. Quellen der männlichen Geschichtsschreibung werden professionell entblättert und hinter den meist zurechtgerückten Darstellungen die wahren Personen gesucht. Frauen, die damals und auch heute noch stellvertretend für die vielen unbekannten Frauen stehen, die "Mann" nicht zu unterdrücken vermag. Denn viele waren und sind - siehe Titel. Eine Online-Buchpräsentation auf dem offenen Facebook-Kanal "Thalia Wien Mitte". Verfügbar…

Erfahren Sie mehr »

Meidlinger Frauensprechstunde

8. März @ 18:30 - 19:30
Online Wien Österreich

Die Grünen Meidling veranstalten die 1. Meidlinger Frauensprechstunde. Es wird ein Frauenquiz geben und es werden drei Preisträgerinnen des Frauenpreises 2020 zu Gästin sein: Dr.in med. Katharina Kruppa von Grow Together, Maria Scheiblauer vom VinziDorf und Susanne Zechner von der VinziRast. Schaut vorbei zum Kennenlernen und Austauschen! Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/82955732588

Erfahren Sie mehr »

Mehr Frauen auf Wikipedia – Edit-a-thon der WU zum Internationalen Frauentag 2021 (Alternativtermin)

9. März @ 14:00 - 18:00
Online Wien Österreich

Schreiben Sie Beiträge über Frauen für Wikipedia! Wo sind die Frauen auf Wikipedia? Nur rund 16% der Biografien auf der deutschsprachigen Wikipedia handeln von Frauen. Die WU möchte das ändern und veranstaltet in Kooperation mit Wikimedia Österreich erstmals einen Online-Edit-a-thon. Ziel ist, die Präsenz von Frauen, insbesondere aus der Wirtschaft, auf der deutschsprachigen Wikipedia zu erhöhen. Ein Online-Edit-a-thon ist eine digitale Schreibwerkstätte, in der gemeinsam an Wikipedia-Artikel gearbeitet wird. Nach einer Einführung in die Welt von Wikipedia werden in der…

Erfahren Sie mehr »

Diskussion: „Eine Union der Gleichheit?“

9. März @ 14:00 - 16:00
Online Wien Österreich

„Eine Union der Gleichheit?“ Standortbestimmung auf dem Weg zur Gleichstellung der Geschlechter in der Europäischen Union Debattieren Sie am Dienstag, den 9. März von 14 bis 16 Uhr online mit! Begrüßung: Christa Kirchmair und Maria Rösslhumer, stv. Vorsitzende des österreichischen Frauenrings Frank Piplat, Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments Standortbestimmung: Evelyn Regner (Europaabgeordnete SPÖ/S&D), Vorsitzende des Ausschusses für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter) Breakout-Sessions zu folgenden Themen: Frauen in Führungspositionen: Bricht die EU die gläserne Decke?…

Erfahren Sie mehr »

Webinar: Wirtschaftliches Empowerment von Frauen im Globalen Süden

9. März @ 17:00 - 19:00
Online Wien Österreich

Unterschiedliche Startpositionen – verschärfte Rahmenbedingungen Webinar in Kooperation mit Oikocredit und ega: frauen im zentrum Zeit: Dienstag, 9. März, 17-19 Uhr Ort: online Drei entwicklungspolitische Akteurinnen geben Einblick in ihr Verständnis von wirtschaftlichem Empowerment und ihre Projektarbeit. Referentinnen: Petra Bayr, Abgeordnete zum Nationalrat und Bereichssprecherin für globale Entwicklung Andrea Hagmann, Vorstandsmitglied von Oikocredit Austria Andrea Kadensky, Bereichsleiterin für Internationale Projekte & Programme der Katholischen Frauenbewegung Österreich (kfb) Programm: Eröffnung: Nicole Berger-Krotsch, Abgeordnete zum Wiener Landtag und Gemeinderat, Vorsitzende des Frauenvereins…

Erfahren Sie mehr »

Online-Live-Panel aus der Reihe „Gender equality in science: Are we there yet?“

9. März @ 18:30 - 19:30
Online Wien Österreich

Live-Diskussion aus der Reihe "Gender equality in science: Are we there yet?" International Women's Day 2021 @UniVie Film screening and panel discussions March 7-14 via online stream Austrian panel: March 9 2021, 18:30-19:30 live + stream afterward Barbara Fischer, Elise Richter Fellow, Department of Evolutionary Biology, Unit for Theoretical Biology, University of Vienna Sabine Grenz, Univ-Prof. for Gender Studies, Faculty of Philosophy and Education, Department of Education, University of Vienna Christa Schleper, University Professor, Head of Department of Functional and…

Erfahren Sie mehr »

Mutmacherinnen: Online-Lesung zum Frauentag

9. März @ 19:00 - 21:00
Online Wien Österreich

Lesung mit Gertraud Klemm, Michaela Hinterleitner und Gerda Sengstbratl. Moderation Helga Christina Pregesbauer Dienstag 9.3.2021, 19 Uhr Online - Übertragung via LIVESTREAM aus dem Literaturhaus unter literaturhaus.at Die Veranstaltung findet online im Livestream statt und steht danach noch eine Weile zur Ansicht. Mit Gertraud Klemm, Michalea Hinterleitner und Gerda Sengstbratl. Moderation Helga Christina Pregesbauer Gertraud Klemm liest aus ihrem demnächst erscheinenden utopischen Roman und stellt uns die Frage, was möglich ist und welche Grenzen neue, erneuerte oder veränderte Lebensmodelle für die…

Erfahren Sie mehr »

Online-Lesung aus den Vulvina Monologen

9. März @ 19:00 - 20:00
Online Wien Österreich

"Wie eine Kriegerin - frisch und blutig aus der Schlacht" Lesung zweier Texte aus den Vulvina Monologen anlässlich des Internationalen Frauen*kampftages Veranstalter*innen: Das Kollektiv V-MUSKEL Datum: 9. März, 19:00 - 19:40 via Zoom Zoom Meeting: https://us04web.zoom.us/j/78942774001?pwd=eEgwOEtxTnR3cVZmNWg1YStIU2N6UT09 Meeting ID: 789 4277 4001 Passcode: CXyG9Y Das Projekt „Vulvina Monologe“ versteht sich als Aktualisierung von Eve Enslers Stück „The Vagina Monologues“ aus dem Jahr 1998 mit speziellem Fokus auf die aktuelle Situation junger Frauen* in Wien. Wir erarbeiteten einen Text, der unterschiedliche Perspektiven…

Erfahren Sie mehr »

Salon der offenen Geheimnisse: „Neuer Materialismus, feministische Praktiken“

10. März @ 17:00 - 19:00
Online Wien Österreich

Salon der offenen Secrets/Geheimnisse - SOS: „Neuer Materialismus, feministische Praktiken“ mit Karin Reisinger, Patricia J. Reis, Taguhi Torosyan, Stefanie Wuschitz, Barbara Huber und Karina Jarrett Wann: 10.3.2021, 17:00 Anmeldung unter: fgd@akbild.ac.at "Was sind Open Secrets? Der sprichwörtliche Elefant im Raum? Klatsch und Tratsch? Öffentlich zensierte und stigmatisierte Themen? All das, aber nicht ausschließlich. Wir definieren Open Secrets als sehr situierte Nische für verkörperte Erfahrungen, Wissen und Spaß - am Frausein*, an der Überwindung von Binaritäten mit/durch/in Kunst, Technologien, Ingenieur- und…

Erfahren Sie mehr »

Webinar: Die Zweite Frauenbewegung – a never ending story

10. März @ 18:00 - 19:30
Online Wien Österreich

Mittwoch, 10. März 2021, 18:00 – 19:30 Die Zweite Frauenbewegung – a never ending story Vortrag anlässlich des Weltfrauentages Als autonome Frauenbewegungen entstanden, entwickelten sie sich seit 50 Jahren in Theorie und Praxis in unterschiedlichsten Formen weiter. Was waren die Träume, was sind die Kämpfe heute, an dessen Anfang der Aufbruch tausender Frauen zur Selbstbefreiung aus entwürdigenden Verhältnissen stand? Mit: Birge Krondorfer (Politische Philosophin, feministisch Tätige) Ort: Webinar VHS Landstraße Kurs-Nr. 23411030 Beitrag: 6 Euro In Kooperation mit der Frauenhetz…

Erfahren Sie mehr »

Tricky Women/Tricky Realities 2021

10. März @ 19:00 - 14. März @ 23:59
Online Wien Österreich

20 Jahre Tricky Women/Tricky Realities International Animation Film Festival Wir feiern 20 Jahre Tricky Women/Tricky Realities. 20 Jahre leidenschaftliches Engagement für die Sichtbarkeit von Animationsfilmkünstler*innen. Mitte Februar 2021 veröffentlichen wir das Festivalprogramm auf www.trickywomen.at. Stay tuned! We celebrate 20 years of Tricky Women/Tricky Realities - 20 years of passionate commitment to the visibility of female* animation artists in the world. Our festvial program will be online in the middle of february at www.trickywomen.at #trickywomentrickyrealities2021 #womeninanimation

Erfahren Sie mehr »

FRAUEN.LEBEN: Im Gespräch mit Elisabeth Puchhammer-Stöckl – Wissenschaftlerin des Jahres 2020

10. März @ 19:00 - 21:00
Online Wien Österreich

Im Gespräch mit Elisabeth Puchhammer-Stöckl Moderation: Renate Kain Als Frau sichtbar in der Wissenschaft Auszüge aus einem Interview in den Salzburger Nachrichten, vom 12. Jänner 2021: Selten steht jemand so bescheiden im Rampenlicht wie die 58-jährige Elisabeth Puchhammer-Stöckl. Sie leitet das Zentrum für Virologie an der Med- Uni Wien. Nun wurde sie zur Wissenschaftlerin des Jahres gekürt. Wie sieht sie den Stellenwert der Wissenschaft seit Ausbruch der Pandemie? „So sichtbar wie jetzt war Wissenschaft noch nie. Aber es war auch…

Erfahren Sie mehr »

Online-Lesung: „Klassenreise“ mit Brigitte Theißl und Betina Aumair

11. März @ 18:00 - 20:00
Online Wien Österreich

Brigitte Theißl ist Journalistin, Erwachsenenbildnerin, Feministin, Arbeiter*innenkind und vieles mehr. Betina Aumair ist Erwachsenenbildnerin, Gender- und Diversity-Beauftrage, Feministin und vieles mehr. Gemeinsam lesen sie aus ihrem neuen Buch "Klassenreise - Wie die soziale Herkunft unser Leben prägt". Es enthält Portraits von elf Personen, die eine Klassenreise aus der Arbeiter*innen- oder Armutsklasse hinter sich haben. Im Anschluss diskutieren wir mit den Autorinnen. Das Event wird auf Facebook live übertragen.

Erfahren Sie mehr »

Theaterprojekt für Jugendliche: #PlayingMyOwnGender

16. März @ 17:00 - 19:00
|Recurring Veranstaltung (See all)

An event every week that begins at 17:00 on Dienstag, repeating until 27. April 2021

Online Wien Österreich

Hast du genug davon, dass andere dir sagen wie du dich als Bursche* oder Mädchen* verhalten sollst? Magst du dich mit anderen Jugendlichen kreativ darüber austauschen woher diese ganzen Geschlechterrollen kommen und was ihr dagegen tun könnt? Hast du Lust auf etwas Neues und willst online Theater spielen? Theater im Lockdown? Ja, es geht! Schalte deine (Laptop/Handy)-Kamera ein und wir öffnen für dich einen virtuellen, spielfreudigen Raum für Theaterproben rund um das Thema Geschlechterrol- len. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen erarbeitest…

Erfahren Sie mehr »

Webinar: Empowerment Radio & the Magic of Community

18. März @ 16:30 - 18:00
Online Wien Österreich

Empowerment Radio & the Magic of Community Start der Webinar-Reihe Empowerment Media am 18. März 2021 Unter dem Titel „Empowerment Media“ veranstaltet COMMIT 2021 eine Online-Reihe zu den Themen Geschlechtergerechtigkeit, Medien und Diversität. In der ersten Ausgabe wird uns Birgitte Jallov (Präsidentin des Community Forum Europe) von ihren eigenen Projekten und der Rolle von Empowerment in Community Medien erzählen. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Inhalt: Why is community radio, community media, so special? What is it that makes…

Erfahren Sie mehr »

„Krisenmeisterinnen“ – Round Table der Zivilgesellschaft

18. März @ 18:00 - 20:00
Online Wien Österreich

Unter dem Titel „Krisenmeisterinnen“ steht die aktuelle Frühjahrskampagne der Wiener SPÖ-Frauen zum Internationalen Frauentag am 8. März. Nach einem Jahr Corona-Pandemie ist es ein ganz besonders denkwürdiger Frauentag, denn das vergangene Jahr hat vor allem eines mehr als deutlich gezeigt: wie weit wir von echter Gleichstellung von Frauen und Männern tatsächlich entfernt sind. Ungefragt und unbezahlt tragen Frauen unsere Gesellschaft und bezahlen dafür einen hohen Preis. Es ist allerhöchste Zeit, dass sich dies endlich ändert. In einer so schweren Zeit…

Erfahren Sie mehr »

Der Klagsverband diskutiert: Über Gleichstellung reden

18. März @ 18:00 - 20:00
Online Wien Österreich

Der Klagsverband diskutiert: Über Gleichstellung reden 18. März 2021, 18.00 Uhr auf Zoom Für den Auftakt unserer Diskussionsreihe „Der Klagsverband diskutiert“ im Jahr 2021 haben wir ein Thema ausgesucht, das uns über die engen Grenzen des Gleichstellungs- und Antidiskriminierungsrechts hinausblicken lässt. Wir wollen mit unseren Gästen, der Wissenschafterin Judith Kohlenberger und der Journalistin Beate Hausbichler darüber reden, wie Debatten zu Gleichstellung und Antidiskriminierung zu verbindenden, solidarischen Diskursen werden können und welche Narrative wir dem Neid, der Ausgrenzung und der Spaltung…

Erfahren Sie mehr »

Faith Based Organizations und ihre Rolle in der Entwicklungszusammenarbeit

22. März @ 18:30 - 20:00
Online Wien Österreich

Mo, 22. März 2021, 18:30–20:00 Online-Vortrag mit Ulrike Ebner, Wirtschaftswissenschafterin mit entwicklungspolitischem Schwerpunkt Moderation: Sabine Prokop Im Vortrag wird anhand der Beispiele Abtreibung, Verhütung und Homosexualität ein kritischer Blick auf Handlungsweisen von Faith Based Organizations in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit geworfen. Religiöse Organisationen spielen innerhalb der internationalen Entwicklungszusammenarbeit eine wesentliche Rolle. Vor allem in Subsahara-Afrika stellen sie notwendige Gesundheitseinrichtungen zur Verfügung. Anhand der Beispiele Abtreibung, Verhütung und Homosexualität wird ein kritischer Blick auf Handlungsweisen von FBOs geworfen und hinterfragt, welche Chancen,…

Erfahren Sie mehr »

Theaterprojekt für Jugendliche: #PlayingMyOwnGender

23. März @ 17:00 - 19:00
|Recurring Veranstaltung (See all)

An event every week that begins at 17:00 on Dienstag, repeating until 27. April 2021

Online Wien Österreich

Hast du genug davon, dass andere dir sagen wie du dich als Bursche* oder Mädchen* verhalten sollst? Magst du dich mit anderen Jugendlichen kreativ darüber austauschen woher diese ganzen Geschlechterrollen kommen und was ihr dagegen tun könnt? Hast du Lust auf etwas Neues und willst online Theater spielen? Theater im Lockdown? Ja, es geht! Schalte deine (Laptop/Handy)-Kamera ein und wir öffnen für dich einen virtuellen, spielfreudigen Raum für Theaterproben rund um das Thema Geschlechterrol- len. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen erarbeitest…

Erfahren Sie mehr »

Der verkaufte Feminismus

26. März @ 18:00 - 20:00
Online Wien Österreich

Der verkaufte Feminismus. Wie aus einer politischen Bewegung ein profitables Label wurde. Feminismus hat in den vergangenen 10 bis 15 Jahren einen unglaublichen Imagewandel hingelegt. Sollen wir nun froh darüber sein, dass „Feministin sein“ endlich kein „Bekenntnis“ ist? Oder haben die Entwicklungen, die damit einhergehen, einen zu hohen Preis? Immerhin scheint Feminismus plötzlich überall rein zu passen, in den Kapitalismus, Neoliberalismus, in Kommunikationsstrategien großer Konzerne und Karriereratgebern. Dieser omnipräsente Feminismus wird immer öfter mit „Erfolg“ und „persönlicher Entwicklung“ gleichgesetzt. Und…

Erfahren Sie mehr »

Theaterprojekt für Jugendliche: #PlayingMyOwnGender

30. März @ 17:00 - 19:00
|Recurring Veranstaltung (See all)

An event every week that begins at 17:00 on Dienstag, repeating until 27. April 2021

Online Wien Österreich

Hast du genug davon, dass andere dir sagen wie du dich als Bursche* oder Mädchen* verhalten sollst? Magst du dich mit anderen Jugendlichen kreativ darüber austauschen woher diese ganzen Geschlechterrollen kommen und was ihr dagegen tun könnt? Hast du Lust auf etwas Neues und willst online Theater spielen? Theater im Lockdown? Ja, es geht! Schalte deine (Laptop/Handy)-Kamera ein und wir öffnen für dich einen virtuellen, spielfreudigen Raum für Theaterproben rund um das Thema Geschlechterrol- len. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen erarbeitest…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Theaterprojekt für Jugendliche: #PlayingMyOwnGender

6. April @ 17:00 - 19:00
|Recurring Veranstaltung (See all)

An event every week that begins at 17:00 on Dienstag, repeating until 27. April 2021

Online Wien Österreich

Hast du genug davon, dass andere dir sagen wie du dich als Bursche* oder Mädchen* verhalten sollst? Magst du dich mit anderen Jugendlichen kreativ darüber austauschen woher diese ganzen Geschlechterrollen kommen und was ihr dagegen tun könnt? Hast du Lust auf etwas Neues und willst online Theater spielen? Theater im Lockdown? Ja, es geht! Schalte deine (Laptop/Handy)-Kamera ein und wir öffnen für dich einen virtuellen, spielfreudigen Raum für Theaterproben rund um das Thema Geschlechterrol- len. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen erarbeitest…

Erfahren Sie mehr »

Theaterprojekt für Jugendliche: #PlayingMyOwnGender

13. April @ 17:00 - 19:00
|Recurring Veranstaltung (See all)

An event every week that begins at 17:00 on Dienstag, repeating until 27. April 2021

Online Wien Österreich

Hast du genug davon, dass andere dir sagen wie du dich als Bursche* oder Mädchen* verhalten sollst? Magst du dich mit anderen Jugendlichen kreativ darüber austauschen woher diese ganzen Geschlechterrollen kommen und was ihr dagegen tun könnt? Hast du Lust auf etwas Neues und willst online Theater spielen? Theater im Lockdown? Ja, es geht! Schalte deine (Laptop/Handy)-Kamera ein und wir öffnen für dich einen virtuellen, spielfreudigen Raum für Theaterproben rund um das Thema Geschlechterrol- len. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen erarbeitest…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren