Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Letzte Rettung Frauenhaus

4. März @ 18:30 - 21:30

Seit Ende 2018 wur­de in den Medi­en über sehr viel extre­me Gewalt gegen Frau­en und Frau­en­mor­de berich­tet. Noch immer scheint die­se stei­gen­de Ten­denz nicht zu enden.
Jede 5. Frau in Öster­reich ist von Gewalt in der Bezie­hung betrof­fen. Frau­en­mor­de sind der Gip­fel der Gewalt. Dabei ist der gefähr­lichs­te Ort für Frau­en die eige­ne Woh­nung. Wenn das eige­ne Zuhau­se nicht mehr sicher ist, wer­den Frau­en­häu­ser Zufluchts­or­te für Frau­en, die dort der Gewalt ent­kom­men kön­nen.

Womit sind Frau­en­häu­ser in der all­täg­li­chen Arbeit kon­fron­tiert? Wie wer­den Frau­en dort unter­stützt? Und wie sind die Stei­ne, die die schwarz-blaue Regie­rung den Frau­en­häu­sern durch Kür­zun­gen in den Weg legt, schon zu spü­ren?
Über die­se und wei­te­re Fra­gen spricht Maria Rössl­hu­mer, Geschäfts­füh­re­rin der auto­no­men öster­rei­chi­schen Frau­en­häu­ser.

Vor­trag und Dis­kus­si­on mit Maria Rössl­hu­mer
Mo., 04.03., 18:30 Uhr, trans­form euro­pe, Guss­haus­stra­ße 14, 1040 Wien

Kon­takt: Julia Prassl, julia.prassl@jungelinke.at, 0699 18008426

Details

Datum:
4. März
Zeit:
18:30 - 21:30
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://www.facebook.com/events/1264549803693316/

Veranstaltungsort

transform!
Gusshausstraße 14
1040 Wien, Wien Österreich
Website:
http://transform.or.at

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.