Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Untragbar: Natalie Ofenböck und Sigrid Horn

8. März 2019 @ 20:00 - 23:00

Sig­rid Horn und Nata­lie Ofen­böck erst­mals gemein­sam: Unter den Vor­zei­chen des Welt­frau­en­tags gestal­ten sie einen koope­ra­ti­ven Abend. Ihre the­ma­ti­sche Schnitt­men­ge – Prä­di­kat untrag­bar – wird dabei im Wech­sel erörtert.

Nata­lie Ofen­böck ist als Musi­ke­rin, Dich­te­rin und Illus­tra­to­rin tätig. Zusam­men mit Nino aus Wien ver­öf­fent­lich­te sie die Alben „Die Gegen­wart hängt uns schon lan­ge zum Hals her­aus“ (2011) und „Das Grü­ne Album“ (2016). Im Som­mer 2019 ist sie beim Pop­fest Wien zu hören.

Sig­rid Horn ist die Gewin­ne­rin des FM4 Pro­test­song­con­test 2019. Die Musi­ke­rin und Lie­der­ma­che­rin in und um Wien hat 2018 ihr Album „sog i bin weg“ (bader mol­den record­ings 2018) ver­öf­fent­licht und im letz­ten Okto­ber im TAG präsentiert.

Ein span­nen­der musi­ka­li­scher Abend zwei­er öster­rei­chi­scher Liedermacherinnen.

Kar­ten: VVK 15 Euro / AK 17 Euro

Details

Datum:
8. März 2019
Zeit:
20:00 - 23:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

TAG – Theater an der Gumpendorfer Straße
Gumpendorfer Straße 67
1060 Wien, Wien Österreich
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.