Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diskussion: Feministische außerparlamentarische Opposition

12. Feber @ 18:00 - 21:00

Wie stellen wir uns auf als feministische außerparlamentarische Opposition?

Mitt­woch 12. Febru­ar 2020, 18:00 – 21:00 Uhr
Die Platt­form 20000frauen, die Frau­en­hetz, das Netz­werk Frau­en- und Mäd­chen­be­ra­tungs­stel­len, Femme Fis­ca­le, das Son­nen­ka­bi­nett, das Frau­en-Les­ben­zen­trum und Frau­en­streik laden euch ein zu einer gemein­sa­men Dis­kus­si­on.

„Frau­en­po­li­tik ist Gleich­stel­lungs­po­li­tik. Sie rückt die Chan­cen­gleich­heit von Frau­en jeden Alters auf allen Ebe­nen des gesell­schaft­li­chen, beruf­li­chen und fami­liä­ren Lebens in den Fokus. Das Ziel ist es, dass Frau­en selbst­be­stimmt, öko­no­misch unab­hän­gig und frei von Gewalt oder Angst vor Dis­kri­mi­nie­rung leben.“
So heißt es ein­lei­tend im Kapi­tel Frau­en im Regie­rungs­über­ein­kom­men. Von der Umset­zung die­ses Anspru­ches ist aller­dings kaum Greif­ba­res aus­zu­ma­chen, im Gegen­teil.

Von den vie­len For­de­run­gen, die von sei­tens der Platt­form 20000frauen, dem Frau­en­volks­be­geh­ren, des Frau­en­rin­ges und ande­ren vor den Wah­len und in die Ver­hand­lun­gen ein­ge­bracht wur­den – ins­be­son­de­re auch die nach einem eigen­stän­di­gen Frau­en­mi­nis­te­ri­um – ist kaum etwas ein­ge­flos­sen, und ins­be­son­de­re auch die ÖVP-Beset­zung einer Minis­te­rin für Inte­gra­ti­on und Frau­en, die die Unter­zeich­nung des Frau­en­volks­be­geh­rens ver­wei­ger­te, lässt wei­te­ren Rück­schritt erwar­ten.
Dar­über wol­len wir reden!

Mög­li­cher Ablauf: Im Open-Space-For­mat: Bil­dung von Grup­pen nach Samm­lung eurer The­men, Fra­gen, Kri­ti­ken bzw. bereits geplan­ter Akti­vi­tä­ten. Im Ple­num prä­sen­tie­ren und dis­ku­tie­ren wir die Ergeb­nis­se und über­le­gen wei­te­re Schrit­te.
Kommt zahl­reich, wir freu­en uns auf eine kon­struk­ti­ve Dis­kus­si­on!

Ort: Frau­en­hetz, Unte­re Weiß­ger­ber­stra­ße 41, 1030 Wien.
Die Räum­lich­kei­ten sind bar­rie­re­frei zugänglich.Snacks und Geträn­ke wer­den gereicht. Ein­tritt frei, Spen­den will­kom­men
Ort: Frau­en­bil­dungs­stät­te Frau­en­hetz, Unte­re Weiß­ger­ber­str. 41, 1030 Wien

Ver­an­stal­tung für Frau­en.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.