Online-Buchpräsentation: „Ist das schon Gewalt?“

Online Wien, Österreich

Frauen* beraten Frauen* lädt herzlich ein zur Präsentation des neuen Handbuchs "IST DAS SCHON GEWALT? GEWALT ERKENNEN UND VERÄNDERN" Bitte um Anmeldung unter: office@frauenberatenfrauen.at oder 01 587 67 50 Sie erhalten den Link zur Veranstaltung zugesendet. Gewalt gegen Frauen* ist nicht das Problem einzelner, sondern ein gesellschaftliches Problem, das uns alle betrifft. Gewalt gegen Frauen* …

Vortrag: „Der Comparable Worth Index oder: Zur Bedeutung der Arbeitsbewertung für den Gender Pay Gap“

Online Wien, Österreich

Am 15.2.2023 (Equal Pay Day) spricht Ute Klammer, Leiterin des Instituts für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen, zu "Der Comparable Worth Index, oder: Zur Bedeutung der Arbeitsbewertung für den Gender Pay Gap" (15.2.2023, 10.30-12.00, online auf Zoom). Eine Veranstaltung im Rahmen der Publikationspräsentation "Eine Frage der Organisation?" der Universität Wien.  

Auf dem Weg zu einem Care-Streik in Österreich? (Teil 1)

Online Wien, Österreich

Was können wir von den Frauenstreiks in der Schweiz und den Streiks im Gesundheitssektor in Deutschland lernen? So darf’s nicht weitergehen: Die Care-Krise wird tagtäglich spürbarer in Österreich. Ob Elementarbildung, Schule, Gesundheitsversorgung, Betreuung oder Pflege von älteren Menschen – das Angebot ist nicht ausreichend, überall fehlt es an Fachkräften und die Arbeitsbedingungen sind nicht mehr …

Auf dem Weg zu einem Care-Streik in Österreich? (Teil 2)

Online Wien, Österreich

So darf’s nicht weitergehen: Die Care-Krise wird tagtäglich spürbarer in Österreich. Ob Elementarbildung, Schule, Gesundheitsversorgung, Betreuung oder Pflege von älteren Menschen – das Angebot ist nicht ausreichend, überall fehlt es an Fachkräften und die Arbeitsbedingungen sind nicht mehr tragbar. Darüber hinaus beträgt der Gender Pension Gap noch immer mehr als 40%. Es ist klar, dass …

Online-Vortrag: fair sorgen!

Online Wien, Österreich

13.03.2023, 18:00 Uhr, via Zoom Veranstalterin: Katholische Frauenbewegung Wie können wir uns das leisten? Gegenwärtig wird immer mehr Geld für Militär und Waffen ausgegeben, auch in Österreich und in der Europäischen Union. Gleichzeitig gibt’s viel zu wenig Geld für die Versorgung und Fürsorge für Menschen. Das kann den inneren Zusammenhalt einer Gesellschaft bedrohen. "Sicherheitspolitik" feministisch …